Neuer STOP Kurs II:

Präventive STOP-Kurse I & II:                                            Selbstbewusstsein & Selbstbehauptung

Im Zentrum steht „Selbstbehauptung & Selbstbewusstsein“ – die Kinder lernen sich „richtig“ verbal zu wehren, mögliche Gefahren „richtig“ einzuschätzen, um dann „richtig“ zu reagieren.

Das notwendige Handwerkszeug dazu wird ihnen in diesem speziell für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren ausgerichteten Training gezeigt.

 

Spielerisch wichtige Themen werden angesprichen, besprochen und erlernt:

  • Geh nicht mit einem Fremden mit!
  • Was rufe ich, wenn ich in Not bin?
  • STOP sagen, wenn einem was unangenehm ist!
  • sowie die ersten kleinen Griffe zur Verteidigung

 

Mit viel Spaß und großer Begeisterung können die Kinder in den 10 Kursstunden unterschiedliche Situationen durchspielen und mögliche Reaktionen austesten.

 

Zum Abschluss darf dann noch jeder das neu Erlernte anwenden - das absolute Highlight eines jeden Kurses – jedes Kind durfte ein Brett mit einem speziell gelernten Hieb zerschlagen! 

 

Wichtig ist der Inhalt des Kurses keine Frage – aber er macht auch sehr viel Spaß und wird mit viel Begeisterung besucht. Deswegen gerne den nächsten Termin schon mal im Kalender vormerken – auch dann darf wieder eine Gruppe an unserem nächsten STOP-Kurs zum Thema: Selbstbewusstsein - Selbstbehauptung - Gewalt-Prävention teilnehmen! Vielleicht seid ihr die nächsten am Brett…!

Druckversion | Sitemap
© TV Ottenhausen 1897 e.V.